HEDDESHEIM: Müll im Naturschutzgebiet entsorgt – Belohnung ausgesetzt!

Wurzeln, Starkstromleitungen, Bauschutt, alte Laternen aus einem Biergarten mit Bitburger-Aufdruck: In der Nacht vom 28. Juni 2007 (Donnerstag) auf 29. Juni 2007 (Freitag) ist ein LKW zwischen Heddesheim und Muckensturm in der Nähe des Vogelparks vorgefahren und hat seinen Dreck einfach in dem Naturschutzgebiet
entsorgt! Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet.

Wer in der Nacht auf Freitag etwas Verdächtiges bemerkt hat, möge sich an den Polizeiposten Heddesheim (0 62 03-4 14 43) melden – oder hier eine Nachricht hinterlassen.

Der Täter kann nur aus der Umgebung Weinheim sein! Dafür sprechen einige besondere Fundstücke an der Abladestelle und die Auswertung einer Webcam.

Ein besondere Anmerkung von mir: Wer den Umweltsünder und Drecksp…. meldet erhält von mir auch eine Belohnung!

Feldwegeinfahrt von Muckensturm aus gesehen Müllhalde im Naturschutzgebiet

Müllhalde - Frontansicht Trassierband - Stadtwerke Bitburger-Lampe Starkstromleitung und Fliese

Vielleicht erkennt jemand die Bitburger-Lampen oder kennt einen Biergarten in
Weinheim oder Umgebung der gerade umgebaut wird. Bei dem Schutt sind
auch jede Menge alte Sandsteine und altes Holz – dies deutet auf einen Altbau
hin.

Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Umwelt, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s