Nokia Akkus machen Probleme bei der Echtheitsüberprüfung

Der Spiegel berichtet über fehlerhafte Echtheitsabfragen:

Billigbatterien für Handys können tödlich sein – das zeigte ein fataler Unfall in China. Nokia versucht deshalb, die Echtheit seiner Stromspender per Hologramm und Seriennummer sicherzustellen. Leider nicht immer mit Erfolg: Was echt ist, weiß Nokia selbst oft nicht….

Ein Kunde hat bei Nokia vergeblich versucht die Echtheit seines Akkus bestätigt zu bekommen. Den Bericht des Kunden kann man hier in seinem Blog nachlesen.

Als ich um 16.30 Uhr in der NOKIA Presseabteilung anrief, war niemand über den Spiegel-Beitrag und über den Blog-Eintrag informiert. Die beiden Ansprechpartnerinnen Frau Bohlmann und Frau Wolf sind bei einem Seminar – bis Morgen. Am Montag sind sie wieder erreichbar. Alternativ kann ich auch eine Mail zusenden. Was auch gleich im Anschluss gemacht wird.

NOKIA – CONNECTING PEOPLE – Heute: Keine Verbindung unter dieser Durchwahlnummer. Da braut sich ein PR-GAU zusammen und seitens NOKIA wird nicht zeitnah oder gar nicht reagiert. Wie kann das sein? Wenn bei meinem Filial-Bäcker das Brot nicht die entsprechende Qualität hat, dann wird bei einer Mängelrüge umgehend reagiert! Kundendienst und Serviceverhalten kann man im Schindlerhof bei Klaus Kobjoll lernen. Der ist Gastronom und weiss was Kundenorientierung ist!

Eine hohe Qualität der eigentlichen Sachleistung eines Unternehmens ist fraglos die Basis von allem. Es ist aber eine Basis, die vom Kunden als normal betrachtet und als selbstverständlich vorausgesetzt wird. Die Verteilung der Plätze, wird aber von der Dienstleistungs- und Servicequalität entschieden – diese wird auch beim Akku-Kauf mitgeliefert.

Dienstleistungskultur ist ohne Fairneß nicht denkbar. Mangelnde Fairneß hat diesen Kunden angegriffen. Dieses Verhalten hat sein Gerechtigkeitsempfinden verletzt. Das Nokia-Verhalten kann einen in Rage versetzen. Mit mangelnder Fairneß zerstören Sie – liebe NOKIA-Mitarbeiter – ihre eigentlichen Leistungen. Hier ist es intelligenter nach dem Grundsatz: Im Zweifel für den Kunden zu verfahren! Die Wirkung wäre enorm. NOKIA kann es ja noch beweisen:

Diese Fragen muss NOKIA beantworten:

1. Haben Sie Sinn für Gerechtigkeit?
2. Besitzen Sie Kunden-Loyalität?
3: Wie steht es um ihre Anständigkeit!

Wir werden es sehen…und lesen…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter PR GAU, Wirtschaft

Eine Antwort zu “Nokia Akkus machen Probleme bei der Echtheitsüberprüfung

  1. Pingback: Schmack Biogas AG - Die positive Zukunft mit Biogas- Kostolany meint: Halten « Die Welt verändern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s