Eva Herman ist am 15. Juli 2007 im Nationaltheater Mannheim

Durch die Brust ins Herz – Herausforderung Brustkrebs

Infotainment der besonderen Art Am Sonntag 15. Juli 2007 zwischen 11.00 und 14.00 Uhr moderiert Eva Herman (Mannheim) im Nationaltheater Mannheim spannende Stunden mit informativen, aber auch unterhaltsamen Highlights.

Wie engagiert sich Mannheim für Brustkrebserkrankte?
Welche Anlaufstellen gibt es in der betreffenden Stadt
und Umgebung?
Welche neue Therapien gibt es?
Welche Komplikationen können auftreten?

Auf diese und viele andere Fragen geben lokale Experten der Moderatorin Antworten. Leicht verständliche Einblicke bieten Ausschnitte aus den Filmen „Durch die Brust ins Herz – Herausforderung Brustkrebs“. Theaterinszenierungen fordern zur Auseinandersetzung mit den Ängsten und Sorgen erkrankter Frauen heraus und thematisieren mögliche Schwierigkeiten in der Arzt-Patientinnenkommunikation. Die Sängerin Ina Deter, bei der vor fünf Jahren ebenfalls Brustkrebs diagnostiziert wurde, spricht über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Erkrankung. Darüber hinaus stellt sie ins Deutsche übertragene Chansons von Edith Piaf vor.
Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

Wissen vertiefen in Workshops

Im Anschluss an die Infotainment-Veranstaltung werden zwischen 15.00 und 16.00 Uhr parallel je drei einstündige Workshops zu den Themen „Wenn Brustkrebs wiederkommt“, „Was tun bei Nebenwirkungen“ und „Sport und Ernährung bei Krebs“ angeboten. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen pro Workshop begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten unter info@brustkrebszentrale.de

photo_herman_eva.jpg photo_deter1.jpg

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheit, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s