Viernheimer Triathlon – 26- August 2007 –

Der Viernheimer Triathlon kann bereits auf eine 24-jährige Geschichte zurückblicken und zählt zu den ältesten Veranstaltungen dieser Sportart in Deutschland. Er war Austragungsort zahlreicher Meisterschaften und glänzt durch eine hervorragende Organisation.

Besonders imposant ist der Landstart am Hemsbacher Wiesensee, wenn sich je Startgruppe gleichzeitig etwa 500 Athleten in den See stürzen. Bei einem Landgang zwischen den beiden Schwimmrunden können die Zuschauer den Stand des Rennens gut verfolgen Danach führt eine sehr anspruchsvolle Radstrecke über die bis zu 14 Prozent steile Juhöhe sowie über weitere Steigungen durch den Odenwald zurück nach Viernheim. Start und Ziel des abschließenden 10 Kilometer Laufs durch den Viernheimer Wald ist jeweils das Waldstadion, vor dessen vollbesetzter Haupttribüne sich die Finisher feiern lassen können.

Weitere Infos gibt es beim TSV Viernheim.

Infos zum gesamten Rhein-Neckar-Triathlon-Cup gibt es hier.


Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sport, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s