Unsere Bahn soll verkauft werden – der vorauszusehende Crash

Machen Sie mit! Stoppen Sie die irrsinnige Bahnprivatisierung!

Im Bündnis „Bahn für Alle“ sind elf Organisationen Mitglied. Wir kämpfen für eine Bahn als ökologisches, soziales Verkehrsmittel für alle statt für eine Bahn als Renditeobjekt für wenige.

Organisieren Sie eine Aufführung des Films „Die Bahn ist keine Ware„, am besten zusammen mit einer Diskussion mit ihrem Bundestagsabgeordneten!

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Wirtschaft

Eine Antwort zu “Unsere Bahn soll verkauft werden – der vorauszusehende Crash

  1. Hanfeld

    Hermann Scheer und Peter Friedrich haben ein Memorandum verfaßt mit dem Titel:
    „Die Bahn: Zukunftsinvestment aller Bürger“
    http://www.hermannscheer.de/de/images/stories/pdf/Scheer_Friedrich_Memorandum_Bahn_mar07.pdf

    Daraus möchte ich etwas zitieren:

    [ …
    (1) Gütertransport (Seite 8 und 25)
    Seite 25:
    Die auf der Straße erbrachte Verkehrsleistung ist in den letzten Jahren enorm angestiegen:
    1993: 251 Mrd. Tonnenkilometer | 2004: 380 Mrd. Tonnenkilometer

    Seite 8:
    Der Anteil des Schienenverkehrs an der Güterbeförderungsleistung
    stagniert praktisch:
    1994: 16,8 Prozent | 2004: 15,9 Prozent

    (2) Treibhausgas Kohlendioxid (Seite 27)
    Ein Vergleich der Emissionen des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) ergibt folgende Werte (in Gramm je Personenkilometer, Fernverkehr):

    Bahn ……… 52
    PKW ………. 147
    Flugzeug ….. 183

    (3) Stickoxide (Seite 28)
    Bei den Stickoxiden (mitverantwortlich für Smog) kann die Bahn noch größere Vorteile geltend machen (in Milligramm je Personenkilometer, Fernverkehr):

    Bahn ……… 84
    PKW ………. 336
    Flugzeug ….. 788

    Seite 28:
    Es ist ein Gebot der volkswirtschaftlichen Vernunft, denjenigen Verkehrsträger zu fördern und zu stärken, der die wenigsten unerwünschten Schäden und damit Zusatzkosten verursacht – und das ist mit weitem Abstand die Bahn.
    … ]

    ——————————————–

    Erkunden Sie doch mal spielerisch die zu erwartenden Folgen der Bahnprivatisierung mit BAHNOPOLY:
    http://www.campact.de/bahn/opoly/start

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s