Abmahnanwalt zu Haftstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hat gestern den bekannten Münchner Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth wegen versuchten Betruges zum Nachteil der taz zu sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt.

Dazu kann man nur eins sagen:

6 Monate Haft 6 Monate Haft 6 Monate Haft

Richterin Nissing: „Die Allgemeinheit muss vor Ihnen geschützt werden.“

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Wirtschaft

2 Antworten zu “Abmahnanwalt zu Haftstrafe verurteilt

  1. Fareus

    Schadenfreudefeuerwerk !

  2. Andreas

    Nein, kein Schadenfreudefeuerwerk. Ein Gerechtigkeitsfeuerwerk. Die Gerechtigkeit hat wieder einmal gesiegt. Das ist das schöne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s