Lesung: Prof. Dr. Markolf Niemz liest aus »Lucy im Licht« – Mittwoch 19.09.2007 um 19.30 Uhr

Nach dem sensationellen Erfolg seines ersten Buches „Lucy mit c – mit Lichtgeschwindigkeit ins Jenseits“, welches wochenlang auf der Bestsellerliste war, kommt jetzt sein neues Buch „Lucy im Licht“. Prof. Dr. Niemz erläutert in einer beeindruckenden Powerpoint Präsentation mit animierten Bildern den Beweis, dass das Jenseits existiert und unsere Seele nach dem Tod weiterlebt.

Mittwoch 19.09.2007 um 19.30 Uhr in unserer Buchhandlung
Eintritt € 7,– Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Eintrittskarte
unter Tel.: 0 62 33 / 35 72 – 21

Thalia Buchhandlung
Rathausplatz 8
67227 Frankenthal

Buchinhalt: Lucy im Licht

Lucy – eine junge Wissenschaftlerin – entführt ihre Leser auf eine Reise durch Raum und Zeit und gibt verblüffende Antworten auf Fragen, die wir alle stellen: Was geschieht in dem Moment, in dem wir sterben? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es eine Seele?

Lucy im Licht schlägt eine Brücke von der modernen Physik zur Religion und kommt dabei zu überraschenden Ergebnissen. Vergleicht man Aussagen von Einsteins Relativitätstheorien mit Berichten über Nahtoderfahrungen, so zeigen sich bemerkenswerte Übereinstimmungen: Wir nehmen sowohl bei Fast-Lichtgeschwindigkeit als auch beim Sterben einen Tunnel wahr, an dessen Ende ein gleißendes Licht aufscheint; Raum und Zeit werden zu Omnipräsenz und Ewigkeit – zwei alte Bekannte aus der Theologie.

Für den Autor äußerst glaubwürdige und in sich schlüssige Hinweise auf ein Jenseits. Dank Lucy werden die physikalischen Zusammenhänge in diesem reichhaltig illustrierten Buch so einfach und anschaulich erklärt, dass wir Leser aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen.

Lucy im Licht

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s