Wir brauchen keine Erfolgsgurus – Alles ist schon da…

Zur Zeit rennen wieder viele Erfolgs-Gurus über unsere Veranstaltungsbühnen. Motto: Ich habe den Schlüssel der Weisheit gefunden. Folge mir und du wirst REICH belohnt werden! Namen wie Jürgen Höller, Jörg Löhr und Tony Robbins versprechen für „etwas“ Geld, den sorgenfreien Eintritt in das Haus des Ruhmes. Brauchen wir solche „Gurus“? Gibt es auch andere erfolgreichere und mystischere Wege? – Ja, die gibt es. Uralt, mystisch und seit Generation stehen sie in der Bibel.

Erfolg ist niemals etwas, das man alleine haben kann. Man hat dabei immer mit anderen Menschen zu tun. Menschen die einen begleiten. Menschen, für die man etwas tut. Und Menschen die einen ermutigen. Ein atz von Jesu wirkt wie ein Findling, wie ein riesiger Brocken, der herausragt aus seiner übrigen Verkündigung: „Alle Dinge sind möglich für den der glaubt“. Das ist der Ursatz des Erfolgs.

Jesus ruft geradezu dazu auf, sich Wünsche nicht zu versagen und sich nicht bescheiden zurückzuhalten, sondern sie Gott geradezu entgegenzuschleudern. Erfolg hat mit Ermutigung zu tun. Sich um die Seele eines anderen Menschen zu sorgen, besteht nicht nur darin, seine Not und seine Armut zu sehen, sondern vor allem seine Möglichkeiten. Man soll ihm etwas zumuten!

Wir brauchen keine Erfolgsgurus! Wir brauchen alle mehr Mutmacher. Ich wünsche mir Menschen, die mich ansehen und sagen: Du kannst das! Ich wünsche mir Lehrer die bei Prüfungsaufgaben keine Fallen stellen – sondern Erfolgserlebnisse vermitteln. Ich weis das Gott mit mir redet. Mit jedem Problem, vor das er mich stellt, sagt er zu mir: Du kannst es meistern. Ich gebe dir so große Aufgaben, weil du sie schaffen kannst…

Du kannst es meistern…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gedanken zum Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s