Vortrag Prof. Arno Gruen- Freitag 19.10.2007 – 20 Uhr DAI Heidelberg

Kindheit und RealitätsverlustWir leben mit der Vorstellung, dass der Mensch von Vernunft gesteuert wird. Deshalb sind viele erstaunt, dass Wähler sich trotz Aufklärung und vernünftiger Argumente gegen ihr eigenes Interesse entscheiden. Wenn Kinder Eltern idealisieren, weil sie diese im Grunde zu fürchten lernten, dann werden sie auch als Erwachsene immer wieder Erlösung bei solchen Menschen suchen, die sie peinigen und unterdrücken. Diese Umkehr tatsächlicher Gefühle ist die Quelle eines Realitätsverlustes, der demokratisches Verhalten in allen unseren Gesellschaften gefährdet.

Prof. Arno Gruen, geboren 1923 in Berlin, emigrierte 1936 in die USA, wo er an verschiedenen Universitäten über Psychologie und Neurologie forschte und dozierte. Seit 1991 betreibt er eine psychoanalytische Praxis in Zürich. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Bücher.

Die Karten bekommen Sie hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s